DIATONISCHE EXPEDITIONEN

Steirische Harmonika trifft Harfe, Hackbrett, Gesang und Bassklarinette. Quetschn, Ziach, Zugin, Harmonie, Maurerklavier… etliche regional unterschiedliche Bezeichnungen trägt dieses wunderbare, diatonische Instrument. Das junge Trio rund um den Salzburger Musiker Alexander Maurer beleuchtet die klanglichen Facetten der Steirischen Harmonika sowohl im traditionell-volksmusikalischen als auch im experimentierfreudig-innovativen Kontext.